Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    Schwerpunkt: DO! FUTURE MATTER

    Neue Materialien für unsere Zukunft

    DIE ZUKUNFT BEGINNT JETZT.

    Nachhaltigkeit ist kein Trend, sondern eine notwendige Grundlage für alle Produkte und Prozesse, die entwickelt und hergestellt werden. Nachhaltigkeit ist komplex, weil damit alle Herstellungs- und Verbrauchsprozesse hinterfragt werden. Die meisten Produkte verfallen nicht sofort physisch. Sie verlieren nur immer schneller an kulturellem Wert, als sie abgetragen und verbraucht werden können. Sharing verändert den Wert und die Nutzungsdauer von Produkten. Recycling und die zu schaffenden Kreisläufe verändern den Umgang mit Materialien.

    FUTURE MATTER. DIE ZUKUNFT ZÄHLT.

    Was werden die Materialien der Zukunft sein? Es gibt viele Materialgewohnheiten, von denen sich unsere Gesellschaft verabschieden muss – eben weil sie unsere Umwelt zu stark beeinträchtigen. Wie gelingt es, diese Materialien, nachzunutzen, weiter zu nutzen? Es ist Zeit, Ressourcen nicht zu verschwenden, sondern sie im Stoffkreislauf zu halten. Recycelbare Materialien gewinnen an Wert. Neuheit und Ursprünglichkeit werden im Kreislauf von Materialien und Farben neu bewertet.

    Materialforschung ist ein zukunftsweisendes Design-Feld. Neue Materialien zu finden, bedeutet auch über den Zustand der Welt nachzudenken. In welchem Maß kann sich die Gesellschaft Ressourcen perspektivisch leisten? Was ist nachhaltig verfügbar und kreislauffähig.

    Gebündelt unter dem Titel „DO! FUTURE MATTER“ behandeln Aussteller und Initiativen genauso wie Speaker und Sonderschauen sowie das Rahmenprogramm dieses Zukunftsthema.

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe Gesellschaft mbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig. © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten