Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    Green Product Award

    Jetzt bewerben & Präsentation auf den Designers‘ Open gewinnen

    created by 'smatkey (Sebastian Matkey) (Sebastian Matkey)' on uploading a picture

    Wie möchten wir morgen leben? Wie können wir nachhaltig unsere Gesellschaft gestalten? Diese hochaktuellen und relevanten Fragen stellt erneut der internationale Green Product Award und lädt in diesem Jahr unter dem Motto „Design the future village with your products & concepts“ ein, Ideen einzureichen. Ausgewählte Produkte und Konzepte werden in einer Sonderschau auf den Designers‘ Open im Oktober präsentiert.

    Der Ideenvielfalt sind dabei keine Grenzen gesetzt. In insgesamt 14 Kategorien – unter anderem Küche, Bad oder Kinderzimmer sowie nachhaltige Mobilität, Architektur oder Büro – können nachhaltige Ideen eingereicht werden. Zugegeben, bis zur Preisvergabe im April 2020 ist noch ein bisschen Zeit. Trotzdem lohnt es sich, schnell zu sein, denn wer sich bis zum 1. September bewirbt, hat die Chance sich auf den Designers‘ Open in einer Sonderausstellung zu präsentieren, wertvolles Feedback zu ergattern und erste Kundenkontakte zu knüpfen. Alle Infos zur Bewerbung und Zeitplan unter https://www.gp-award.com/de/gpaward

    Seit ca. 2 Jahren legt der Green Product Award einen besonderen Fokus auf den Nachwuchs. Der noch junge Green Concept Award richtet sich an junge Designer und kreative Bachelor- und Master Studenten, die eine grüne Konzeptidee entwickelt haben und diese ausbauen, testen und vermarkten wollen. Auf dem Weg zur Preisverleihung stellen auch hier die Designers‘ Open einen wichtigen Baustein dar. Neben Workshops werden die ersten eingereichten Prototypen in einer Sonderausstellung vorgestellt und können dank Feedback von Experten und Besuchern weiterentwickelt werden. Der Green Concept Award ist weniger eine klassische Preisverleihung und vielmehr ein Entwicklungsprozess, um junge Designer dabei zu unterstützen, ihre Idee schneller auf den Markt zu bringen. Infos zur Bewerbung und Zeitplan unter https://www.gp-award.com/de/gcaward

    Rückblick Sonderschau Green Product Award 2018 (Auswahl)

    (oben links, unten rechts) thingsImiss: Die Designer aus Slowenien haben Handtaschen aus Resten der Ananasernte entwickelt

    (oben rechts) Ganz ohne Kunststoff kommen die Brillen ROLF (Österreich) aus.

    (unten links) Bei der Fahrradkleidung von triple 2 (Deutschland) ist Kunststoff die Basis. Diese wird jedoch aus recycelten Materialien hergestellt und gibt Altlasten so neues Leben.

    domimage
    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe Gesellschaft mbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig. © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten